Wie kann ich die Homepage meines Browsers aktualisieren?

Internetbrowser sind mit einer Standard-Homepage vorinstalliert, oft Google.com oder Bing.com, die beim Start Ihres Webbrowsers geöffnet wird. Diese voreingestellten Seiten können einfach geändert werden, google chrom startseite ändern um eine Standard-Homepage Ihrer Wahl zu starten. Die Schritte zum Ändern der Standard-Homepage variieren je nach Ihrem Internetbrowser leicht.

Mozilla Firefox-Nutzer können ihre Homepage in der Menüleiste oben auf der Homepage ihres Browsers ändern. Klicken Sie auf das Menü „Extras“ und wählen Sie „Optionen“. Wählen Sie auf dem Optionsbildschirm aus den Menüoptionen oben im Bildschirm „Allgemein“. Geben Sie im Bildschirm „Allgemein“ neben „Startseite“ die Webadresse ein, unter der sie ihre neue Homepage einrichten möchten, und klicken Sie dann auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Um Ihre Homepage in Google Chrome zu ändern, öffnen Sie Ihren Chrome-Browser und klicken Sie auf das Menüsymbol, das durch drei Zeilen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms neben dem Eingabefeld Webadresse dargestellt wird. Wählen Sie in den Dropdown-Menüoptionen „Einstellungen“. Aktivieren Sie im Bildschirm „Settings“ das Kontrollkästchen „Show Home button“. Sobald das Kontrollkästchen aktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ändern“, die sich neben der Adresse befindet, die unter der Schaltfläche Startseite anzeigen angezeigt wird. Ändern Sie die Adresse auf Ihre bevorzugte Homepage.

Der Internet Explorer kann ähnlich wie der Mozilla Firefox geändert werden. Starten Sie zunächst den Internet Explorer und klicken Sie in der Menüleiste oben auf der Startseite Ihres Browsers auf das Menü „Extras“. Wählen Sie im Menü „Extras“ die Option „Internetoptionen“. Wählen Sie auf dem Optionsbildschirm aus den Menü-Registerkarten oben im Bildschirm die Option „Allgemein“. Auf dem Bildschirm „Allgemein“ sehen Sie ein Textfeld unter der Überschrift „Startseite“. Geben Sie im Textfeld die Webadresse ein, die Sie als Standard-Startseite verwenden möchten, und klicken Sie dann auf „Übernehmen“, um die Änderungen zu speichern.

Was ist eine Homepage?

Eine Homepage ist die erste Seite, die typischerweise angezeigt wird, wenn Sie Ihren Internetbrowser öffnen. Ein Internetbrowser wie Mozilla Firefox, Internet Explorer und Google Chrome ist mit einer Standard-Homepage vorinstalliert, oft Google.com oder Bing.com, die erscheint, wenn ein Benutzer seinen Webbrowser startet. Von der Homepage Ihres Browsers aus können Sie eine Websuche in das Suchfeld eingeben oder die Webadresse (auch URL oder einheitlicher Ressourcen-Locator genannt) direkt in die Adressleiste des Browsers oben auf der Homepage eingeben. Wenn Sie häufig eine andere Website oder einen anderen Browser als die vorinstallierte verwenden, können Sie Ihre Homepage-Einstellungen jederzeit über die Internet-Einstellungsoptionen Ihres Browsers ändern.

 

Eine Homepage ist auch der Name für die erste oder erste Seite einer Website. Auf einer Website beinhaltet die Homepage typischerweise eine Navigations- oder Menüleiste, die den Benutzer zu anderen Seiten führt, auf die er innerhalb der Website zugreifen kann. Beim Navigieren durch eine Website sollten die Benutzer in der Lage sein, einfach auf die Homepage zurückzukehren, indem sie in der Menüleiste der Website auf „Home“ klicken. Der Nutzer kann eine Homepage als ein Inhaltsverzeichnis betrachten, in dem Informationen über die Inhalte der gesamten Website gefunden und abgerufen werden können.

Kann ich mehr als eine Homepage haben?

Mehrere Websites, die Sie häufig besuchen, können als Homepage-Tabs festgelegt werden, die beim Öffnen des Browser-Bildschirms gleichzeitig gestartet werden. Welche Websites angezeigt werden und welche anderen Homepage-Einstellungen Sie vornehmen können, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers einstellen.

Mozilla Firefox-Benutzer können mehr als eine Homepage einrichten, indem sie auf die Dropdown-Schaltfläche Firefox in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „Optionen“. Wählen Sie auf dem Bildschirm „Optionen“ die Registerkarte „Allgemein“. Geben Sie im Eingabefeld neben „Home Page“ die erste vollständige Website-Adresse ein, die Sie für Ihre erste Registerkarte verwenden möchten (einschließlich http://). Geben Sie im gleichen Feld nach der ersten Webadresse einen vertikalen Balken ein (verwenden Sie ein „Rohr“, das sich in der oberen rechten Ecke der meisten Tastaturen unterhalb der Backspace-Taste auf der gleichen Taste wie das „\“-Symbol befindet) und geben Sie dann die zweite Adresse ein. Fahren Sie mit diesem Muster fort, bis Sie alle Ihre bevorzugten Website-Tabs aufgenommen haben.

Klicken Sie in Google Chrome auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms neben dem Eingabefeld für die Webadresse. Wählen Sie in den Dropdown-Menüoptionen „Einstellungen“. Wählen Sie im Abschnitt „Beim Start“ die Option „Eine bestimmte Seite oder einen Satz von Seiten öffnen“. Sie sehen einen Link mit der Bezeichnung „Set Pages“. Klicken Sie auf den Link, um neue Seiten hinzuzufügen, indem Sie die Webadresse in das dafür vorgesehene Feld eingeben.

Um mehrere Homepage-Registerkarten im Internet Explorer einzurichten, gehen Sie zu „Extras“ und dann zu „Internetoptionen“. Klicken Sie auf die Registerkarte „Allgemein“ und Sie sehen unter „Startseite“ ein Eingabefeld. Geben Sie einfach die Webseitenadressen ein, die Sie als Homepage-Tabs einrichten möchten, und klicken Sie zum Speichern auf „OK“.